Aura-Chirurgie

 

 

 

Gelernt habe ich bei dem „Ur-Vater der Aura-Chirurgie“ (Gerhard Klügl, Liechtenstein). Das größte Geschenk was mir Gerhard in der Ausbildung vermittelt hat, ist Folgendes: „Lasse dich von deiner Intuition leiten. Sie wird dich überall hinführen.“ Mit tiefer Dankbarkeit für die Erinnerung an mein „inneres“ Wissen und voller Demut führe ich die Aura-Chirurgie aus.

Zu Beginn taste ich dein Energiefeld ab und erspüre die Ur-Muster, welche unmittelbar gelöst werden. Ur-Muster in ungelöster Form können sich unter Anderem folgendermaßen auswirken:

 

Gefühl von gerädert sein, Energielosigkeit, ständige bzw. übermäßige Erschöpfung

Gefühl von einem Kloß im Hals, Enge-Gefühl um den Hals/Nacken

Gefühl von Ohnmacht, ausgeliefert sein

✓ Würgen bei Zahnarztbesuchen

Angst vor (tiefem) Wasser, offenem Feuer

✓ Angst vor mehreren Menschen zu sprechen

Angst vor Spritzen, Blutabnahme

Höhenangst, Verfolgungsangst, Existenzangst

✓ Beckenschiefstand, Rückenprobleme

Leichtes erschrecken, schreckhaft sein

Menstruations-, Unterlaibs-beschwerden / Unfruchtbarkeit / Abgänge

Sich schuldig fühlen

Selbstsabotage, gegen sich selbst sein, nicht in das volle Potential kommen

Narkosenachwirkungen, nicht mehr in die Gänge kommen, wie benebelt fühlen

✓ Übergewicht trotz etlicher Abnehmversuche

✓ Allergien, Neurodermitis

Danach kümmere ich mich bei Bedarf noch um aktuelle Anliegen.

Das feinstoffliche Operieren erfolgt überwiegend über Modelle und teilweise direkt am Körper über der Kleidung und ist nahezu schmerzfrei.

Grundsätzlich ist es möglich jegliche Thematiken im Bewegungsapparat (angefangen von leichten Verspannungen, über Verstauchungen bzw. Prellungen bis zu Knochenbrüchen (auch nach Operationen oder während des Tragens eines Gipses) oder frozen shoulder, sowie an den Organen (zB. Gallensteine, Hämorrhoiden) feinstofflich zu operieren. Voraussetzung ist hierfür, dass unsere beiden Energiefelder in Resonanz gehen. Das heißt du spürst den Eingriff und die Verbesserung bzw. Auswirkung sofort.

Eine Aura-Chirurgie-Sitzung dauert circa 1 Stunde. 150 Euro

„Ich erinnere dich an die Lebensfreude. Sie ist dein natürlicher Zustand. Sei wieder das lebendige Wesen, das du wahrhaftig bist. Strahle mit der Sonne und leuchte mit dem Mond.“

Vereinbare gleich telefonisch einen Termin unter 0699 123 85 787

Kundenstimmen

„Also ich muss sagen, ich bin baff. Das musst du einfach erlebt haben, sonst glaubst du es nicht.“ Gabi, 56 Jahre

„Ich bin sooo dankbar, endlich diese Antworten gefunden zu haben. Jahrelang habe ich gesucht und getan und nie war es zufriedenstellend, immer wieder rebellierte mein Körper oder ich fühlte mich einfach nicht wohl, ohne es erklären zu können. Nach dem Lösen der Ur-Muster habe ich noch 3 Wochen informiertes Wasser gerührt und seitdem haben sich meine Themen wie in Luft aufgelöst. Plötzlich empfinde ich so viel Freude in mir, als wäre mein Seelenlicht freigelegt worden. Ich bin unendlich dankbar.“ Nicole, 31 Jahre

„Ich hatte keine Ahnung worauf ich mich da einlasse, war aber neugierig. So machte ich mir einen Termin zur Aurachirurgie und ich bin heute noch ganz verblüfft. Da zeigen sich plötzlich Themen, die einem vorher überhaupt nicht bewusst waren. Unglaublich was alles im Unterbewusstsein schlummert und unser Leben beeinflusst. Direkt während der Anwendung fühle ich mich schon so viel freier. Allerdings war mir davor gar nicht bewusst dass ich mich selbst so sehr einschränke. Da geschehen auf einmal Wunder. Ich kann nur ein riesengroßes DANKE sagen.“ Kathi, 42 Jahre

„Da ich ja immer wieder auf Bühnen spreche ist das mittlerweile nichts Neues mehr für mich. Anfangs fühlte ich mich schon unsicher, doch mit Mentaltraining viel es mir leichter. Jetzt, nach der Aurachirurgie-Sitzung bei Nina kann ich allerdings das erste Mal, so richtig befreit aus meinem Herzen sprechen. Das unangenehme Gefühl, was im Hintergrund ehrlich gesagt schon da war, ist jetzt weg.“ Rudi, 52 Jahre

Rein rechtlicher Hinweis: Meine Arbeit ist feinstofflicher Natur. Selbstverständlich gebe ich grundsätzlich keine Heilversprechen und ich möchte ausdrücklich darauf hinweisen, dass meine Arbeit immer darauf abzielt zum höchsten Wohle eines jeden Menschen die Selbstheilungskräfte zu aktivieren bzw. steigern. Die Verantwortung ist und bleibt in jedem Falle bei jedem Menschen selbst. Streiten oder Beschwerden lehne ich von Vornherein ab. Ich bin für den Frieden. „Zum Streiten (Krieg) braucht es 2 Menschen, zum Frieden nur Einen.“ Also stelle ich mich definitiv nicht zur Verfügung. Jeder ist seines Glückes Schmied. Es ist meine Herzens-auf-Gabe Menschen zu begleiten. Dies mache ich mit größtem Respekt, in demütiger, aufrichtiger Haltung, zu Ehren der Seelen. Von Herz zu Herz. Namasté (mein Licht grüßt dein Licht)