Kundenstimmen

Körperarbeit:

„Ich gehe alle 2 bis 4 Wochen zu Nina in ihre Naturpraxis. Das gibt mir immer so viel Energie für meinen Alltag, wir haben gute Gespräche und lachen viel. Sie ist so ein fröhliches Wesen. Dazu noch die Berührungen. So wohltuend, Danke.“ Hilde, 72 Jahre

„Nach einer leichten Sport-Verletzung (beleidigte Seitenbänder im Knie) wurde mir Nina empfohlen. Ich habe einen Termin vereinbart und zuerst machte sie die Aurachirurgie. Sofort konnte ich wieder besser auftreten und merkte wie sich meine ganze Muskulatur entspannte. Die Schmerzen wichen. Ich spürte wie sich alles wie neu zu sortieren anfing. Es wurden im Zusammenhang auch noch Ur-Muster gelöst. Ja, was soll ich sagen, alleine das war schon ein komplett neues Körper-Gefühl, welches ich mit meinem kontinuierlichen Training nie erreichte. 2 Wochen später ging es mit der Körperarbeit weiter. Anfangs bin ich jede Woche, dann alle 2 Wochen und schließlich alle 3 Wochen bei Nina. Ich hätte es vorher nie geglaubt, aber ich habe sogar meinen Trainingsplan verändert. Ich traue es mir kaum auszusprechen, aber dadurch ist mein ganzes Leben viel ausgeglichener. Das merkt auch meine Familie. Ich komme sicher weiterhin regelmäßig, danke.“ Robert, 47 Jahre

„Also ich bin ein sehr robuster Mensch und mache generell viel für meine Gesundheit. Schon immer ist mir ein frisch gekochtes, biologisches Essen und ausreichend Bewegung wichtig. Einmal im Monat lasse ich mich in der Naturpraxis von Nina verwöhnen. Unglaublich was wir für einen Spaß haben. Manchmal lachen wir Tränen. Das ist so heilsam. Das gibt mir die Notwendige Energie für meinen Alltag und gleichzeitig hört mir jemand zu. Das tut auch gut.“ Maria, 75 Jahre

Aurachirurgie:

„Also ich muss sagen, ich bin baff. Das musst du einfach erlebt haben, sonst glaubst du es nicht.“ Gabi, 56 Jahre

„Ich bin sooo dankbar, endlich diese Antworten gefunden zu haben. Jahrelang habe ich gesucht und getan und nie war es zufriedenstellend, immer wieder rebellierte mein Körper oder ich fühlte mich einfach nicht wohl, ohne es erklären zu können. Nach dem Lösen der Ur-Muster habe ich noch 3 Wochen informiertes Wasser gerührt und seitdem haben sich meine Themen wie in Luft aufgelöst. Plötzlich empfinde ich so viel Freude in mir, als wäre mein Seelenlicht freigelegt worden. Ich bin unendlich dankbar.“ Nicole, 31 Jahre

„Ich hatte keine Ahnung worauf ich mich da einlasse, war aber neugierig. So machte ich mir einen Termin zur Aurachirurgie und ich bin heute noch ganz verblüfft. Da zeigen sich plötzlich Themen, die einem vorher überhaupt nicht bewusst waren. Unglaublich was alles im Unterbewusstsein schlummert und unser Leben beeinflusst. Direkt während der Anwendung fühle ich mich schon so viel freier. Allerdings war mir davor gar nicht bewusst dass ich mich selbst so sehr einschränke. Da geschehen auf einmal Wunder. Ich kann nur ein riesengroßes DANKE sagen.“ Kathi, 42 Jahre

„Da ich ja immer wieder auf Bühnen spreche ist das mittlerweile nichts Neues mehr für mich. Anfangs fühlte ich mich schon unsicher, doch mit Mentaltraining viel es mir leichter. Jetzt, nach der Aurachirurgie-Sitzung bei Nina kann ich allerdings das erste Mal, so richtig befreit aus meinem Herzen sprechen. Das unangenehme Gefühl, was im Hintergrund ehrlich gesagt schon da war, ist jetzt weg.“ Rudi, 52 Jahre

Seelenarbeit:

„Als mir Nina nach einem Gespräch, während einer Aurachirurgie-Sitzung, von der Seelenarbeit erzählte, verspürte ich etwas Angst. Gleichzeitig fing ich an zu weinen und wusste auch, dass meine Seele schon lange auf diesen Moment wartet. Trotz der Angst entschied ich mich dazu und bin dafür sehr dankbar, dass ich diesen Schritt gewagt habe. Es sind viele Tränen geflossen, ich konnte endlich alles aussprechen (auch gegenüber Mitmenschen – auf Seelenebene) was schon länger in meinem Inneren brodelte und habe mich selbst wieder gefunden. Das ist so wunderschön. Gleichzeitig habe ich sehr wertvolle Tipps für meinen Alltag bekommen, welche ich voll Freude täglich praktiziere. Was für ein Geschenk.“ Sandra, 37 Jahre, zweifache Mama

„Meine Frau erzählte mir ja schon öfters von ihrer Begeisterung. Eines Tages dann packte es mich plötzlich und ich wurde neugierig. Anfangs wollte ich, dass meine Frau für mich einen Termin ausmacht, doch sie verneinte. Dann rief ich doch selbst bei Nina an und erklärte ihr kurz mein Anliegen. Zuerst machten wir uns überraschenderweise einen Termin zur Aurachirurgie aus. Ich wusste nicht warum, dachte mir aber: „Sie wird schon wissen, was da bei mir los ist.“ Genau das war entscheidend. Ich habe verstanden, dass ich das „Problem“ bei der Wurzel angehen darf. Also befreite ich mich zuerst von meinen gespeicherten Ur-Mustern (Nina meint, sie dreht nur die richtigen Knöpfe, den Rest erledigt der Körper von selbst). Durch meine bewusste Selbstreflexion (zu der mich Nina anregte) wurde mir klar, dass alleine dadurch schon viele Wehwehchen (zB immer wieder kehrende Verspannungen) wie weggeblasen sind und ich tatsächlich die ein oder andere Situation viel gelassener angehe. Dann war tatsächlich der Termin zur Seelenkommunikation. WOW. Zum allerersten Mal in meinem Leben komme ich mit meiner wahren Essenz (diese Wörter hätte ich zuvor nie verwendet) in Kontakt. Ich nehme mich selbst als Lichtgestalt wahr. Jetzt bin ich baff. Dann habe ich mich noch mit anderen Seelen unterhalten (sehr zu empfehlen). Ich habe Erkenntnisse und andere Perspektiven erhalten. Unglaublich. Danke Nina, dass du auch mir, als anfangs kritischen Mann, die Chance gegeben hast. Ich komme sicher wieder.“ Stefan, 43 Jahre

Vereinbare gleich telefonisch einen Termin unter 0699 123 85 787